Unser Angebot richtet sich an fortgeschrittene Interessenten, die über eine Sprachkompetenz im Sinne von B2, C1 oder C2 gemäß CEF verfügen. Diese Kompetenzstufen korrelieren mit den Ihnen vielleicht geläufigeren Begriffen "Upper-Intermediate" und "Advanced" bzw. den Cambridge-Stufen "Vantage" und "Higher". Wenn Sie mit der CEF-Skala nicht vertraut sind, können Sie sich hier informieren. Wenn Ihnen eine Selbsteinschätzung nicht möglich erscheint, können Sie hier einen Einstufungstest durchführen, der etwa 20 Minuten in Anspruch nimmt. Falls Sie bereits eine Sprachprüfung absolviert haben, können Sie in folgenden Fällen von einem entsprechenden Niveau ausgehen: Cambridge FCE, CAE, CPE, BEC Vantage, BEC Higher, ICFE, ILEC; LCCI English for Business Level 3 oder 4, alternativ mit "Credit" oder "Distinction" bestandener Level 2; TELC English B2, English B2 Business; TOEFL 500 (PBT), 173 (CBT), 61 (IBT); TOEIC 620; IELTS 5.0; BULATS 60.

Wir arbeiten abwechslungsreich, multimedial und individuell auf Ihre Bedürfnisse, Vorkenntnisse und Fähigkeiten abgestimmt. Wir leiten Sie zur selbständigen Sprachverwendung an, begleiten Sie bei Gruppen- und Partnerübungen und geben Ihnen Gelegenheit, praxisbezogene Szenarien zu simulieren. Je nach Bedarf werden Sie an Meetings, Telefon- und Videokonferenzen teilnehmen oder diese leiten, Verhandlungen führen oder Vorträge halten. Fortlaufendes Feedback inklusive. Als Angehöriger der rechts- und steuerberatenden Berufe simulieren wir mit Ihnen Mandantengespräche auf Grundlage der für Sie einschlägigen Themen und Rechtsgebiete.